Anfang Dezember mieteten wir für eine Woche den Kulturkeller in Ettenheim und engagierten den Tontechniker Joachim Herzog, der uns schon bei einigen Großveranstaltungen abgemischt hatte.
Ziel der ganzen Aktion war es ein paar der in den letzten Jahren geschriebenen und live aufgeführten Songs auf einen Tonträger zu bannen.
Das Ergebnis dieser Arbeit kann sich mehr als hören und sehen lassen!! 
Das von uns erstellte Konzept beruhte darauf eine Mischung "aufs Band" zu bringen, die zum Teil in Bandbesetzung, wie auch "minimalisiert", völlig auf textliche Inhalte fokussierend aufgenommen werden sollte.
Entstanden ist ein gelungener Mix aus BLUES, COUNTRY, BLUEGRASS im SINGER-SONGWRITER-Stil....hell yea „like“-Emoticon 
An unserer Seite hatten wir am Banjo, wie an der Mandoline
Martin Lampeitl, der uns mit seiner jahrzehntelangen musikalischen Erfahrung unterstützt hat.
Neben vier bekannten Tracks, die allerdings neu erfunden wurden, ist noch ein brandneuer und bislang nie aufgeführter Titel zu hören.
Veröffentlicht wird das Ganze unter unserem sehr jungen Unternehmen "GaWericana Productions" und unter der Produktion von "Ive & T.Bo"

https://www.youtube.com/watch?v=HklKudyW5T0

Nach der Veröffentlichung unserer Debut - EP "The one & only" im März 2016 haben wir uns seit Juni mit den Aufnahmen für unser erstes Album gekümmert! Anders wie bei der EP, arbeiteten wir dieses Mal in Live-Sessions in zum Teil kompletter "Rock 'n Roll" - Besetzung, so dass wir gemeinsam alte, nie aufgeführte Songs in ein ganz neues Gewand verpackten. Bei dieser Gelegenheit ein ganz großes THANK YOU an die großartigen Musiker wie Stefan Maier (IFE United, Tuff Enuff) , Markus Moser (moserton, Grand Daddy Dirty), Steven Bailey (Steven Bailey Band) und Joachim Band (Fox Rock) - es war und ist uns eine riesen Ehre und Freude, mit Euch zu spielen! Als Tontechniker und Co-Produzenten konnten wir André Horstmann für uns gewinnen, in dessen Studio wir auch das ganze Werk vollbrachten. André hat neben vielen regionalen wie auch weit überregionalen Musikern schon mit Größen wie Rod Stewart und Slash gearbeitet...bei seiner Arbeit kommen Kunst und Können zusammen - ein wahrer Meister seines Handwerks! Lange Rede, kurzer Sinn - die Arbeit hat mega Spaß gemacht, war zum Teil aber "a pain in the ass"...das finale Produkt macht aber richtig Spaß!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© T.Bo Gawer